Junge mit Taucherbrille taucht

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns dabei ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden bei uns im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen zum Zwecke der Erfüllung des zwischen uns geschlossenen Vertrages verwendet. Ohne diese Verarbeitung ist eine ordnungsgemäße Abwicklung des Vertrages mit Ihnen nicht möglich. Bei einer Beendigung des Vertrages zwischen uns werden Ihre Daten bis zum Ende gesetzlicher oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten gesperrt und anschließend gelöscht.

Soweit uns durch Ihre Kontaktaufnahme mit uns Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer bekannt werden, speichern wir diese lediglich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Schriftverkehr zwischen uns wird zur Bearbeitung Ihrer Anfragen im Rahmen der Durchführung des Vertrags mit Ihnen ebenfalls gespeichert und nach Beendigung der vertraglichen Beziehung zwischen uns nach einem Jahr gesperrt und anschließend gelöscht.

Bei einer Einwilligung werden die von Ihnen freiwillig erteilten Daten nur im Rahmen dieser Einwilligung für die angegebenen Zwecke verwendet, z. B. bei einer Teilnahme an einem Gewinnspiel. Sie können diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen.

Bei einer elektronischen Bewerbung bei uns sichern wir Ihnen zu, dass Ihre Daten ausschließlich für die innerbetriebliche Bearbeitung während der Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert und genutzt werden. Sollten wir Ihnen mitteilen, dass Ihre Bewerbung keinen Erfolg hatte, werden Ihre Daten nach 6 Monaten endgültig gelöscht. Ebenso werden eventuell erstellte Papierausdrucke ebenfalls vernichtet.
Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung an Dritte oder an ein Konzernunternehmen erfolgt nur, soweit dies zur Durchführung eines Vertrages oder einer Anfrage von Ihnen erforderlich ist und mit der Maßgabe, dass der Dritte die erhaltenen Daten vertraulich und unter Beachtung des Datenschutzes verwendet und er ein berechtigtes Interesse an den erforderlichen Daten hat. Dies gilt insbesondere bei von Ihnen nicht ausgeglichenen Forderungen, die wir an einen Inkassodienstleister weiterleiten.

Für die Auswechslung und Ablesung von Zählern bedienen wir uns auch Dritter. Diese werden im Rahmen der Auftragsverarbeitung auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben verpflichtet.

Sollten wir Ihre Daten für einen anderen Zweck als den Ihnen angegebenen verwenden, werden wir Sie darüber vor der Weiterverarbeitung informieren.

Ihr Besuch auf unserer Web-Seite wird lediglich für Statistikzwecke gespeichert. Uns wird nur der Name Ihres Internet Service Providers, die Website, von der Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie aufrufen, bekannt – sowie Datum und Uhrzeit des Aufrufs, übertragene Datenmenge, die IP-Adresse des anfragenden Rechners. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Sie werden zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt.

Beim Besuch unserer Website kann es vorkommen, dass wir Informationen in Form eines "Cookies" auf Ihrem Computer ablegen, die ihn bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen. Cookies erlauben es beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.
Wenn Sie innerhalb dieses Angebotes Seiten und Daten abrufen und dabei aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, so weisen wir darauf hin, dass diese Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden kann.

Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Wenn Sie eine E-Mail an uns versenden, denken Sie bitte daran, dass die Kontaktaufnahme mit uns ungesichert erfolgt. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen den Postweg.
Sie sind berechtigt, Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Zusätzlich besteht das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung), Löschung, Widerspruch gegen die Verarbeitung oder auf Datenübertragbarkeit.

Verantwortlich für den Schutz personenbezogener Daten sind die Erlanger Stadtwerke AG, Äußere Brucker Straße 33, 91052 Erlangen, E-Mail: info@estw.de.
Sollten Sie Fragen zum Schutz Ihrer Daten oder Beschwerden haben oder der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, wenden Sie sich bitte an unseren Beauftragten für den betrieblichen Datenschutz, Herrn Thomas Schiller, Äußere Brucker Straße 33, 91052 Erlangen, Telefon: 09131 823-4211, Fax: 09131 823-4746, E-Mail: datenschutz@estw.de; an das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach, Telefon: 0981 53-1300, Fax: 0981 98-1300, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de oder an den Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz, Wagmüllerstraße 18, 80538 München, Telefon 089 21 26 72 0, E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de.

Unsere Information für Sie zum Datenschutz zum Download

Verwendung von Google Analytics

Mit Zustimmung entnommen aus: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

 

Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.
Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/, http://www.google.de/policies/privacy/

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der ESTW-App

Sofern Sie über ein Formular aus der App heraus ein Foto versenden, (z. B. Zählerfoto zur Übermittlung des Zählerstandes), erfolgt zum Zweck der Erstellung des Fotos ein einmaliger Zugriff auf die Kamerafunktion Ihres Gerätes bzw. bis zur Auswahl eines Fotos ein einmaliger Zugriff auf die Fotobibliothek Ihres Gerätes.

Wenn Sie über einen Button bzw. einen Link eine Telefonnummer aufrufen, erfolgt zum Zwecke des Rufaufbaus ein einmaliger Zugriff auf die Telefonfunktion Ihres Gerätes.
Zur Darstellung der aktuellen Position auf Kartenansichten und zur Navigation zu einem Zielort erfolgt bei Aufruf einer Kartenansicht ein Zugriff auf die Standortposition Ihres Geräts.
Wenn Sie innerhalb unserer App ein Formular ausfüllen, werden die Formulardaten innerhalb der App gespeichert, um bei der nächsten Verwendung des Formulars wieder zur Verfügung zu stehen.
Sämtliche Kommunikation zwischen App und Server erfolgt SSL-verschlüsselt.

Sofern Sie ein Formular aus der App heraus abschicken, werden die Formulardaten an den Backend-Server zur weiteren Verwendung übertragen.

Zur Aufrechterhaltung von Sitzungen werden anonyme Cookies verwendet. Diese verfallen nach der Nutzung der App und lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zu.
Für die Zustellung von Push-Benachrichtigungen an die App wird eine anonyme Empfänger-ID an den Backend-Server übertragen. Zur Erhebung der Nutzerzahlen der App wird eine anonyme Empfänger-ID an den Backend-Server übertragen. Diese IDs lassen ebenfalls keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zu.